Angebote zu "Pierre" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Dinner, Pierre: Depression
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.03.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Depression, Titelzusatz: 100 Fragen, 100 Antworten. Hintergründe, Erscheinung, Therapie, Auflage: 3. Auflage von 2019 // 3. überarbeitete und aktualisierte Auflage, Autor: Dinner, Pierre, Verlag: Hogrefe AG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Depression // psychologisch // Psychische Erkrankung // Psychotherapie // Psychotherapeut // Therapie // Störung // Gesundheitswesen // Psychische Störungen // Gesundheitssystem und Gesundheitswesen // Medizin und Gesundheit: Ratgeber // Sachbuch // Ratgeber // Sachbuch: Psychologie, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 229, Informationen: GB, Gewicht: 477 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Crittin Ayurvedische Psychologie - Wege zum Sel...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.12.2011, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wege zum Selbst und das Energieprinzip im Ayurveda, Autor: Crittin, Jean-Pierre, Verlag: Windpferd Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ayurveda // Burnout // Depression // psychische Probleme // Psychotherapie // Selbstbestimmung // Selbstheilung // Spiritualität // Stress, Produktform: Kartoniert, Umfang: 192 S., Seiten: 192, Format: 1.6 x 21.5 x 13.7 cm, Gewicht: 282 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Depression
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Depressiv sein", was heißt das? Da die Störung auch heute noch oft nicht erkannt wird oder Unklarheit zum therapeutischen Vorgehen herrscht, bleibt sie häufig unbehandelt. Dr. Pierre Dinner, Psychiater und Psychotherapeut, stellt die 100 wichtigsten Fragen zum Thema und beantwortet sie fachgerecht. Neben Fragen wie - Welche Formen von Depression gibt es? - Wie stellt man eine Diagnose? - Wie entsteht eine Depression? - Was ist Depression im Alter? - Welche Erscheinungsformen und verwandte psychische Erkrankungen gibt es? - Welche Therapieformen kommen in Frage? stellt sich der Autor in der 3. Auflage auch neuen Themen, wie zum Beispiel den computerbasierten Psychotherapien. Eine Liste der Handelsnamen der im Text erwähnten Medikamente für Deutschland, Österreich und die Schweiz ergänzt das Buch. "Heureka! Das gibt es also doch: ein umfassendes, kurz gefasstes, übersichtliches, für Laien verständliches und Fachleute lehrreiches Buch über Depressionen." (Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie)

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Depression (eBook, PDF)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Depressiv sein", was heißt das? Da die Störung auch heute noch oft nicht erkannt wird oder Unklarheit zum therapeutischen Vorgehen herrscht, bleibt sie häufig unbehandelt. Dr. Pierre Dinner, Psychiater und Psychotherapeut, stellt die 100 wichtigsten Fragen zum Thema und beantwortet sie fachgerecht. Neben Fragen wie - Welche Formen von Depression gibt es? - Wie stellt man eine Diagnose? - Wie entsteht eine Depression? - Was ist Depression im Alter? - Welche Erscheinungsformen und verwandte psychische Erkrankungen gibt es? - Welche Therapieformen kommen in Frage? stellt sich der Autor in der 3. Auflage auch neuen Themen, wie zum Beispiel den computerbasierten Psychotherapien. Eine Liste der Handelsnamen der im Text erwähnten Medikamente für Deutschland, Österreich und die Schweiz ergänzt das Buch. "Heureka! Das gibt es also doch: ein umfassendes, kurz gefasstes, übersichtliches, für Laien verständliches und Fachleute lehrreiches Buch über Depressionen." (Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie)

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Depression
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

"Depressiv sein", was heißt das? Da die Störung auch heute noch oft nicht erkannt wird oder Unklarheit zum therapeutischen Vorgehen herrscht, bleibt sie häufig unbehandelt. Dr. Pierre Dinner, Psychiater und Psychotherapeut, stellt die 100 wichtigsten Fragen zum Thema und beantwortet sie fachgerecht. Neben Fragen wie - Welche Formen von Depression gibt es? - Wie stellt man eine Diagnose? - Wie entsteht eine Depression? - Was ist Depression im Alter? - Welche Erscheinungsformen und verwandte psychische Erkrankungen gibt es? - Welche Therapieformen kommen in Frage? stellt sich der Autor in der 3. Auflage auch neuen Themen, wie zum Beispiel den computerbasierten Psychotherapien. Eine Liste der Handelsnamen der im Text erwähnten Medikamente für Deutschland, Österreich und die Schweiz ergänzt das Buch. "Heureka! Das gibt es also doch: ein umfassendes, kurz gefasstes, übersichtliches, für Laien verständliches und Fachleute lehrreiches Buch über Depressionen." (Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie)

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Depression (eBook, PDF)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Depressiv sein", was heißt das? Da die Störung auch heute noch oft nicht erkannt wird oder Unklarheit zum therapeutischen Vorgehen herrscht, bleibt sie häufig unbehandelt. Dr. Pierre Dinner, Psychiater und Psychotherapeut, stellt die 100 wichtigsten Fragen zum Thema und beantwortet sie fachgerecht. Neben Fragen wie - Welche Formen von Depression gibt es? - Wie stellt man eine Diagnose? - Wie entsteht eine Depression? - Was ist Depression im Alter? - Welche Erscheinungsformen und verwandte psychische Erkrankungen gibt es? - Welche Therapieformen kommen in Frage? stellt sich der Autor in der 3. Auflage auch neuen Themen, wie zum Beispiel den computerbasierten Psychotherapien. Eine Liste der Handelsnamen der im Text erwähnten Medikamente für Deutschland, Österreich und die Schweiz ergänzt das Buch. "Heureka! Das gibt es also doch: ein umfassendes, kurz gefasstes, übersichtliches, für Laien verständliches und Fachleute lehrreiches Buch über Depressionen." (Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie)

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Changing My Mind: A Memoir , Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Canadians fell in love with Pierre Elliott Trudeau’s beautiful and high-spirited bride when he brought her to the world stage as the youngest First Lady in the history of the country. But the situation wasn’t as rosy as it seemed. Plagued by mood swings and unprepared for public life, Margaret became increasingly isolated at 24 Sussex, as her depression alternated with bouts of mania. As her behavior became more puzzling - even to Margaret herself - she did her best to mother her three young sons and stand by her husband. She finally broke down soon after their marriage dissolved. As time went by, Margaret achieved a fragile stability, remarrying and bearing two more children. But the tragic loss of her son, Michel, in a skiing accident and the passing of Pierre Trudeau a few years later were too much to bear, and Margaret became severely ill. After years of struggle to find the right doctors and the right treatment, Margaret has rebuilt her life once again. At 62, she is a vibrant, happy, and healthy woman who is an inspiration to us all. Also included in Changing My Mind are essays by three of Canada’s pre-eminent mental health professionals who explore some of the treatments available to patients today. 1. Language: English. Narrator: Maureen McAdams. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/hcca/000067/bk_hcca_000067_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Schwarze Sonne. Depression und Melancholie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Julia Kristeva hat eine bahnbrechende Studie zu Depression und Melancholie vorgelegt. Bereits die Nervalsche Metapher der "schwarzen Sonne" verweist auf das Düster-Gleißende ihres Gegenstandes.Kristeva gelingt es, den in der Gegenwart immer stärker aufs Pathologische abzielenden und damit verengenden Diskurs zu jenem "depressiv-melancholischen Komplex" aufzubrechen. Sie zeigt, dass in Depression und Melancholie die Quelle von Leiden liegt, aber auch und davon nicht zu trennen: von Kreativität. In den frühen Theorien von Freud und Abraham kaschiert die Depression eine Aggressivität gegen das verlorene Objekt und offenbart darin eine Ambivalenz des Depressiven gegenüber dem Objekt seiner Trauer. Darüber hinaus verweisen neuere Theorien zum Narzissmus wie die von Edith Jacobson und Béla Grunberger auf Depression als archaischen Ausdruck einer nicht symbolisierbaren, unbenennbaren narzisstischen Wunde. Daran und an Melanie Klein wie Jacques Lacan anknüpfend, kommt Julia Kristeva zu dem Befund: dass der Depressive nicht um ein Objekt trauert, sondern um ein sich der Sinngebung entziehendes "Reales".In eindringlichen klinischen Beispielen sowie in vier kunst- und literaturtheoretischen Arbeiten zu Holbein d. J., Nerval, Dostojewski und Marguerite Duras veranschaulicht Julia Kristeva ihren Ansatz, dass die Depression nicht nur eine zu behandelnde Pathologie ist, sondern auch ein Diskurs in einer Sprache, die es zu erlernen gilt.InhaltI. Ein Gegen-Depressivum: die Psychoanalyse II. Leben und Tod des SprechensIII. Figuren der weiblichen Depression -Die kannibalistische Einsamkeit -Töten oder sich töten: die agierte Schuld -Eine jungfräuliche Mutter IV. Schönheit: Die andere Welt des Depressiven V. Holbeins Der Leichnam Christi im GrabeVI. Nerval, El Desdichado VII. Dostojewski, die Schrift des Leids und die Vergebung VIII. Die Krankheit Schmerz: Duras "Der entscheidende Parameter ihrer Theorie der Melancholie ist die Stellung des Subjekts zur Sprache und zum Begehren ... eine Bereicherung des psychodynamischen Diskurses."(Lothar Bayer, Psyche, 2006)Die Autorin:Julia Kristeva, in Bulgarien geboren und seit 1966 in Frankreich lebend, gehört zu den renommiertesten Sprachwissenschaftlerinnen und Psychoanalytikerinnen sowie kritischen intellektuellen Frankreichs. 2004 erhielt sie den norwegischen Holberg-Preis, 2006 den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken; zahlreiche Ehrendoktorwürden, Auszeichnungen und Preise. Sie ist Professorin am Institut Universitaire de France und schrieb einflussreiche Bücher über Psychoanalyse, Literatur und Sprache, u. a.: Fremde sind wir uns selbst (2001) .Die Übersetzer:Bernd Schwibs, Übersetzer bedeutender Werke aus dem Französischen, u. a. Pierre Bourdieu, Paul Valéry und Gilles Deleuze. Leitender Redakteur der Psyche. Wurde 1999 zum Ritter der Künste und der Literatur geschlagen und erhielt 2004 den Wilhelm Merton-Preis für europäische Übersetzungen. Achim Russer, Übersetzer, Publizist und Mitarbeiter des Goethe-Instituts in Paris. Beide haben schon mehrere Bücher gemeinsam übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot