Angebote zu "Akute" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Hevert Dorm, 50 St
Angebot
7,97 € *
zzgl. 3,79 € Versand

Wichtige Hinweise (Pflichtangaben): HEVERT-DORM . Wirkstoffe: Diphenhydraminhydrochlorid. Anwendungsgebiete: Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Produkteigenschaften: Bei Einschlaf- und Durchschlafstörungen Diphenhydramin ist ein seit Jahrzehnten erprobter und zuverlässiger, schlaffördernder Wirkstoff. Er besitzt eine gute Verträglichkeit und verursacht in der empfohlenen Dosierung keine Müdigkeit am nächsten Morgen. 1 Tablette enthält: Diphenhydraminhydrochlorid 25 mg Sonstige Bestandteile: Mikrokristalline Cellulose, Lactose, Magnesiumstearat, Povidon, hochdisperses Siliciumdioxid. Anwendungsgebiete: Einschlaf- und Durchschlafstörungen. Dosierung: Erwachsene: maximal täglich 2 Tabletten Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: nur nach Anweisung des Arztes Gegenanzeigen: Hevert-Dorm darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder einem der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sowie gegenüber anderen Antihistaminika, bei akutem Asthma, bei grünem Star (Engwinkelglaukom), bei bestimmten Geschwülsten des Nebennierenmarks (Phäochromozytom), bei Vergrößerung der Vorsteherdrüse mit Restharnbildung, bei Epilepsie, bei Kalium- oder Magnesiummangel, bei verlangsamten Herzschlag (Bradykardie), bei bestimmten Herzerkrankungen (angeborenes QT-Syndrom oder anderen klinisch bedeutsamen Herzschäden, insbesondere Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Erregungsleitungsstörungen, Arrhythmien), bei gleichzeitiger Anwendung von Arzneimitteln, die ebenfalls das so genannte QT-Intervall im EKG verlängern oder zu einer Hypokaliämie führen (siehe unter „Wechselwirkungen mit anderen Mitteln“), bei gleichzeitiger Einnahme von Alkohol oder so genannten MAOHemmern (Mittel zur Behandlung von Depressionen) sowie während der Schwangerschaft oder Stillzeit. Nebenwirkungen: Wie alle Arzneimittel kann auch Hevert-Dorm Nebenwirkungen haben. Sollten Sie die folgenden Nebenwirkungen bei sich beobachten, besprechen Sie das bitte mit Ihrem Arzt, der dann festlegt, wie weiter zu verfahren ist. Mit folgenden Nebenwirkungen ist besonders zu Beginn der Behandlung zu rechnen: Die am häufigsten berichteten Nebenwirkungen sind Schläfrigkeit, Benommenheit und Konzentrationsstörungen während des Folgetages, insbesondere nach unzureichender Schlafdauer, sowie Schwindel und Muskelschwäche. Weitere häufiger auftretende Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall, und so genannte anticholinerge Effekte wie Mundtrockenheit, Verstopfung, Sodbrennen, Sehstörungen oder Beschwerden beim Wasserlassen. Während der Behandlung mit Hevert-Dorm können bestimmte Herzrhythmusstörungen auftreten (Verlängerung des QT-Intervalls im EKG). Außerdem ist über Überempfindlichkeitsreaktionen, erhöhte Lichtempfindlichkeit der Haut, Änderungen des Blutbildes, Erhöhung des Augeninnendrucks, Gelbsucht (cholestatischer Ikterus) und so genannte paradoxe Reaktionen wie Ruhelosigkeit, Nervosität, Erregung, Angstzustände, Zittern oder Schlafstörungen berichtet worden. Quelle: Angaben des Herstellers Stand: 02/2019

Anbieter: OTTO
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute Depression - Martin Hautzinger
5,16 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute und therapieresistente Depressionen
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.06.2005, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Akute und therapieresistente Depressionen, Titelzusatz: Pharmakotherapie - Psychotherapie - Innovationen, Auflage: 2. Auflage von 1950 // 2. vollständig überarbeitete, erweiterte Aufl. 2005, Redaktion: Adli, Mazda // Bauer, Michael // Berghöfer, Anne, Verlag: Springer Berlin Heidelberg // Springer Berlin, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Depression // psychologisch // Psychische Erkrankung, Rubrik: Angewandte Psychologie, Seiten: 632, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1256 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute Depression
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Akute Depression ab 19.95 € als Taschenbuch: Fortschritte der Psychotherapie. 1. Auflage 2010. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute Depression
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Akute Depression ab 17.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Psychologie & Psychiatrie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Oehler, Tim: Rechtslage und Fallstricke bei psy...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06.11.2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rechtslage und Fallstricke bei psychischen Erkrankungen, Titelzusatz: Burnout, Depressionen, akute und posttraumatische Belastungsstörungen, Anpassung, Autor: Oehler, Tim, Verlag: Georg Thieme Verlag // Thieme, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Burnout // Burnout-Syndrom // Depression // psychologisch // Psychische Erkrankung // Posttraumatisch // Trauma // Medizin // Recht // Kriminalität // Psychopathologie // Sozialrecht // Psychiatrie // Psychiater // Innere Medizin // Psychische Störungen // Medizinrechtliche Fragen // Deutschland // Klinische und Innere Medizin, Rubrik: Medizin // Andere Fachgebiete, Seiten: 222, Informationen: Broschiert (KB), Gewicht: 482 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute Depression
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Beeinträchtigungen und können in allen Lebensabschnitten auftreten. Niedergeschlagenheit, emotionale Leere, Antriebslosigkeit, Interessenverlust und zahlreiche körperliche Beschwerden sind wesentliche Merkmale von Depressionen. Der Band beschreibt das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei akuten Depressionen.Nach einer Beschreibung der Störung und der Darstellung des Ätiologie- und Bedingungswissens werden diagnostische Verfahren sowie aktuelle Ergebnisse der Psychotherapieforschung erörtert. Ausführlich wird anschließend die Behandlung akuter depressiver Episoden und dysphorischer Zustände in Abgrenzung zur Therapie chronischer Depressionen und rezidivierender Depressionen vorgestellt. Dazu werden konkrete Anleitungen und evidenzbasierte Therapieprogramme für verschiedene Alters- und Zielgruppen aufgezeigt.Informiert wird u. a. über günstiges und ungünstiges Therapeutenverhalten, die Strukturierung von Therapiesitzungen, den Umgang mit Krisen und Suizidalität, die pharmakologische Behandlung sowie die Prävention depressiver Entwicklungen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Akute Depression
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Depressionen gehören zu den häufigsten psychischen Beeinträchtigungen und können in allen Lebensabschnitten auftreten. Niedergeschlagenheit, emotionale Leere, Antriebslosigkeit, Interessenverlust und zahlreiche körperliche Beschwerden sind wesentliche Merkmale von Depressionen. Der Band beschreibt das diagnostische und therapeutische Vorgehen bei akuten Depressionen.Nach einer Beschreibung der Störung und der Darstellung des Ätiologie- und Bedingungswissens werden diagnostische Verfahren sowie aktuelle Ergebnisse der Psychotherapieforschung erörtert. Ausführlich wird anschließend die Behandlung akuter depressiver Episoden und dysphorischer Zustände in Abgrenzung zur Therapie chronischer Depressionen und rezidivierender Depressionen vorgestellt. Dazu werden konkrete Anleitungen und evidenzbasierte Therapieprogramme für verschiedene Alters- und Zielgruppen aufgezeigt.Informiert wird u. a. über günstiges und ungünstiges Therapeutenverhalten, die Strukturierung von Therapiesitzungen, den Umgang mit Krisen und Suizidalität, die pharmakologische Behandlung sowie die Prävention depressiver Entwicklungen.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Sedariston Konzentrat
13,29 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Sedariston Konzentrat (Packungsgröße: 60 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel zur Beruhigung.Es wird angewendet zur unterstützenden Behandlung von leichten vorübergehenden depressiven Störungen mit nervöser Unruhe und nervös bedingten Einschlafstörungen.Wenn Sie sich nach 4 Wochen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten50 mg Baldrianwurzel Trockenextrakt, (4-7:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)100 mg Johanniskraut Trockenextrakt, (5-7:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)Chinolingelb Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Indigocarmin Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Maltodextrin Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,wenn Sie allergisch gegen Johanniskraut, Baldrianwurzel oder einen sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut.Außerdem darf es nicht eingenommen werden,wenn Sie gleichzeitig auch mit einem anderen Arzneimittel behandelt werden, welches einen der folgenden Arzneistoffe bzw. einen Arzneistoff aus einer der folgenden Stoffgruppen enthält:Arzneimittel zur Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen gegenüber TransplantatenCiclosporinTacrolimus zur innerlichen AnwendungSirolimusArzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen oder AIDSProteinase-Hemmer wie IndinavirNon-Nucleosid-Reverse-Transcriptase-Hemmer wie NevirapinZytostatika wie ImatinibIrinotecanmit Ausnahme von monoklonalen AntikörpernArzneimittel zur Hemmung der BlutgerinnungPhenprocoumonWarfarinMidazolamHormonelle Empfängnisverhütungsmittel.DosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Die empfohlene Dosis beträgt:Kinder ab 6 bis unter 12 Jahre:Tagesgesamtdosis: 1 Hartkapsel morgens oder abendsJugendliche ab 12 Jahre und Erwachsene:Tagesgesamtdosis: 2-mal 2 Hartkapseln oder 4-mal 1 HartkapselFür Personen, die an einer Nieren- oder Lebererkrankung leiden:Für konkrete Dosierungsempfehlungen bei eingeschränkter Nierenfunktion/Leberfunktion gibt es keine hinreichenden Daten. Dauer der AnwendungZum Erzielen der gewünschten Wirkung ist normalerweise eine Anwendung über mehrere Wochen erforderlich.Hinweis:Die Dauer der Anwendung ist für dieses Arzneimittel nicht prinzipiell begrenzt wenn jedoch die Krankheitszeichen länger als vier Wochen bestehen bleiben oder sich trotz vorschriftsmäßiger Dosierung verstärken, sollte ein Arzt aufgesucht werden.Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie solltenÜber akute Vergiftungen durch Johanniskraut-Präparate beim Menschen ist bisher nicht berichtet worden. Bei Einnahme erheblicher Überdosen sollten betroffene Patienten für die Dauer von 1 - 2 Wochen vor Sonnenlicht bzw. vor UV-Bestrahlung geschützt werden. Die beschriebenen Nebenwirkungen können verstärkt auftreten.Falls Sie dieses Arzneimittel erheblich überdosiert haben, sollten Sie Rücksprache mit einem Arzt nehmen. Wenn Sie die Einnahme vergessen habenNehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben, sondern setzen Sie die Einnahme bzw. Anwendung so fort, wie es angegeben ist oder von Ihrem Arzt verordnet wurde. Wenn Sie die Einnahme abbrechenDie Behandlung kann unterbrochen oder beendet werden, da das Absetzen in der Regel unbedenklich ist. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Hartkapseln mit etwas Flüssigkeit ein. Die Einnahme sollte möglichst regelmäßig zu den gleichen Zeiten erfolgen. Bei magenempfindlichen Patienten soll die Einnahme der Hartkapsel zu oder nach dem Essen erfolgen.Soll insbesondere die Behandlung von leichten depressiven Störungen mit Einschlafstörungen unterstützt werden, sollte die letzte Gabe etwa 1/2 Stunde vor dem Schlafengehen erfolgen.PatientenhinweiseBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen.Arzneimittel, die wie dieses Bestandteile aus Johanniskraut (Hypericum) enthalten, können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten: Wirkstoffe aus Hypericum können die Ausscheidung anderer Arzneistoffe beschleunigen und dadurch die Wirksamkeit dieser anderen Stoffe herabsetzen. Wirkstoffe aus Hypericum können aber auch die Konzentration eines sog. ?Botenstoffes&acute (des Serotonins) im Gehirn heraufsetzen, so dass dieser Stoff u. U. gefährliche Wirkungen entfalten kann, insbesondere bei Kombination mit anderen gegen Depression wirkenden Medikamenten.Sie sollten, falls Sie bereits dieses Arzneimittel anwenden, hierüber Ihren Arzt informieren, wenn er Ihnen ein weiteres Medikament verordnet oder wenn Sie selbst ein in der Apotheke erhältliches verschreibungsfreies anderes Arzneimittel zusätzlich einnehmen wollen. In diesen Fällen ist zu erwägen, die Behandlung mit diesem Arzneimittel zu beenden.Sofern eine gleichzeitige Anwendung des Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln für erforderlich gehalten wird, muss Ihr Arzt die möglichen Wechselwirkungen bedenken:Wirkungsverminderung vonTheophyllinDigoxinVerapamilSimvastatinMidazolamWirkungsverstärkung von andersartigen Mitteln gegen Depression wieParoxetinSertralinTrazodon.Eine gleichzeitige Anwendung des Arzneimittels sollte nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung wegen des möglichen Auftretens eines Serotoninsyndroms mit Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit oder Verwirrtheit erfolgen.Während der Anwendung soll eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.Kinder:Wegen nicht ausreichender Untersuchungen soll das Arzneimittel bei Kindern unter 6 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:Bei der empfohlenen Einnahme von bis zu 4 Hartkapseln pro Tag sind Beeinträchtigungen des Reaktionsvermögens nicht zu erwarten. Bei Einnahme von mehr als 4 Hartkapseln pro Tag kann das Arzneimittel das Reaktionsvermögen soweit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Das gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.   SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.Das Arzneimittel soll wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht eingenommen werden.HinweiseAlternative Suchbegriffe: depression, burnout, johanniskraut, nervosität, baldrian beruhigung, beruhigungsmittel, innere unruhe, schlafstörungen, stimmungZu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Sedariston Konzentrat (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Johanniskraut dura 425mg
15,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Anwendungsgebiet von Johanniskraut dura 425mg (Packungsgröße: 60 stk)Das Präparat ist ein pflanzliches Arzneimittel bei depressiven Verstimmungen.Es wird angewendet bei:Leichten vorübergehenden depressiven Störungen (leichte depressive Episoden)Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten425 mg Johanniskraut Trockenextrakt, (3,5-6:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)Calcium hydrogenphosphat 2-Wasser Hilfstoff (+)Cellulose Pulver Hilfstoff (+)Chlorophyllin Kupfer Komplex Hilfstoff (+)Eisen (III) hydroxid oxid x-Wasser Hilfstoff (+)Eisen (III) oxid Hilfstoff (+)Gelatine Hilfstoff (+)Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+)Magnesium stearat Hilfstoff (+)Natrium dodecylsulfat Hilfstoff (+)Silicium dioxid, hochdispers Hilfstoff (+)Talkum Hilfstoff (+)Titan dioxid Hilfstoff (+)Wasser, gereinigt Hilfstoff (+)GegenanzeigenDas Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie allergisch gegen Johanniskraut oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind.bei bekannter Lichtüberempfindlichkeit der Haut.bei schweren vorübergehenden depressiven Störungen.Das Arzneimittel darf nicht zusammen mit folgenden Wirkstoffen eingenommen werden: Arzneimittel zur Unterdrückung von Abstoßungsreaktionen gegenüber Transplantaten CiclosporinTacrolimus zur innerlichen AnwendungSirolimusArzneimittel zur Behandlung von HIV-Infektionen oder AIDSProteinase-Hemmer wie IndinavirNon-Nucleosid-Reverse-Transcriptase-Hemmer wie NevirapinZytostatika wieImatinibIrinotecan mit Ausnahme von monoklonalen AntikörpernArzneimittel zur Hemmung der BlutgerinnungPhenprocoumonWarfarinHormonelle EmpfängnisverhütungsmittelDosierungNehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die empfohlene Dosis Erwachsene und Heranwachsende über 12 Jahre: 2 mal täglich 1 Hartkapsel Dauer der AnwendungDie Dauer der Anwendung ist prinzipiell nicht begrenzt wenn jedoch die Krankheitssymptome länger als 4 Wochen bestehen bleiben, oder sich trotz vorschriftsmäßiger Dosierung verstärken, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Über akute Vergiftungen durch Johanniskraut-Präparate beim Menschen ist bisher nicht berichtet worden. Bei Einnahme erheblicher Überdosen sollte die Haut wegen möglicher erhöhter Lichtempfindlichkeit für die Dauer von 1-2 Wochen vor Sonnenlicht und UV-Bestrahlung geschützt werden (Aufenthalt im Freien einschränken, Sonnenschutz durch bedeckende Kleidung und Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit hohem Lichtschutzfaktor, sog. ?Sonnenblockern"). Die beschriebenen Nebenwirkungen können verstärkt auftreten. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Holen Sie die Einnahme sobald als möglich nach. Nehmen Sie jedoch nicht mehr als die empfohlene Tagesdosis ein. Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.EinnahmeNehmen Sie die Hartkapseln unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit ein. Die Einnahme sollte möglichst regelmäßig zu den gleichen Zeiten erfolgen, z. B. eine Hartkapsel morgens, und die zweite Hartkapsel abends.PatientenhinweiseWarnhinweise und VorsichtsmaßnahmenBitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Präparat einnehmen.Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlichArzneimittel, die wie dieses Bestandteile aus Johanniskraut (Hypericum) enthalten, können mit anderen Arzneistoffen in Wechselwirkung treten:Wirkstoffe aus Johanniskraut können die Ausscheidung anderer Arzneistoffe beschleunigen und dadurch die Wirksamkeit dieser anderen Stoffe herabsetzen. Wirkstoffe aus Johanniskraut können aber auch die Konzentration eines sog. ?Botenstoffes" (des Serotonins) im Gehirn heraufsetzen, so dass dieser Stoff u.U. gefährliche Wirkungen entfalten kann, insbesondere bei Kombination mit anderen gegen Depression wirken-den Medikamenten.Sie sollten, falls Sie bereits dieses Präparat anwenden, hierüber Ihren Arzt informieren, wenn er Ihnen ein weiteres Medikament verordnet, oder wenn Sie selbst ein in der Apotheke erhältliches verschreibungsfreies anderes Arzneimittel zusätzlich einnehmen wollen. In diesen Fällen ist zu erwägen, die Behandlung mit diesem Präparat zu beenden.Sofern eine gleichzeitige Anwendung mit anderen Arzneimitteln für erforderlich gehalten wird, muss Ihr Arzt die möglichen Wechselwirkungen bedenken:Wirkungsverminderung von:TheophyllinDigoxinVerapamilSimvastatinMidazolamWirkungsverstärkung von andersartigen Mitteln gegen Depression wieParoxetinSertralinTrazodonEine gleichzeitige Anwendung sollte nur nach sorgfältiger Nutzen/Risiko-Abwägung wegen des möglichen Auftretens eines Serotoninsyndroms mit Übelkeit, Erbrechen, Angst, Ruhelosigkeit oder Verwirrtheit erfolgen.Während der Anwendung des Präparates soll eine intensive UV-Bestrahlung (lange Sonnenbäder, Höhensonne, Solarien) vermieden werden.KinderZur Anwendung bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Das Arzneimittel darf deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht angewendet werden. Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von MaschinenEs sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.SchwangerschaftWenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Das Arzneimittel darf wegen nicht ausreichender Untersuchungen in Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.Johanniskraut dura 425mg (Packungsgröße: 60 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke www.apodiscounter.de erworben werden.

Anbieter: apo-discounter
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot